Rückblick 2011/2012  
     
  24. November 2012  
  Oeschberg-Schnittkurs mit Helmut Ritter  
     
  21. November 2012  
  Schnittdemonstration nach der Oeschberg-Methode  
     
  5. September 2012  
  Kinderferienprogramm  
     
  1. und 2. September 2012  
  Kelterfest  
     
  21. Juli 2012  
  Lehrfahrt zum LTZ Augustenberg  
     
  24. Juni 2012  
  Tag der offenen Gartentür  
     
  31. März 2012  
  Schnittkurs für Frauen  
     
  17. März 2012  
  Landesweiter Streuobstpflege-
tag 2012 mit Abschlussbericht
 
     
  7. März 2012  
  Streuobstpflegetage: 
Schnittdemonstration
 
     
  3. März 2012  
  Mitgliederversammlung  
     
  22. Februar 2012  
  Seminar Most-Sensorik
mit Dr. Klaus Hagmann
 
     
  26. November 2011  
  Oeschberg-Schnittkurs mit Helmut Ritter  
     
  7. September 2011  
  Kinderferienprogramm 2011  
     
  4. September 2011  
  Kelterfest 2011  
     
  7. August 2011  
  Einweihung vom Wildbienen-
haus am Altsorten-Muttergarten
 
     
  16. Juli 2011  
  Ausflug nach Urbach/Remstal zum Erdrutsch-Wanderweg  
     
  10. Mai 2011  
  Wildbienenhaus, Zwischenbericht  
     
  17. April 2011  
  Verleihung der Landes-ehrennadel an Rudolf Thaler  
     
  16. März 2011  
  Vortrag von Prof. Dr. Christian Küpfer: Streuobst im Wandel der Zeit  
     
  11. März 2011  
  Wildbienenhaus, Richtfest  
     
  26. Februar 2011  
  Mostprämierung  
     
     
     
     
     
 
  OGV HOME
 
 
KINDERFERIENPROGRAMM 2011
  7. September 2011
 

 
Dieses Jahr waren wir spät dran mit den Sommerferien, und während andere schon wieder die Schulbank drückten, hatten wir einen schönen Tag auf den Streuobstwiesen.

Zugegeben, das Wetter war etwas herbstlich, dafür waren aber die Äpfel schon reif und haben nur auf uns gewartet. Das bisschen Regen zwischendurch ist kaum aufgefallen, es hat uns sogar den Waschgang beim Mostobst erspart - oder ist mir da etwas entgangen?

Tja, so ist das, wenn das Redaktionsteam keinen Bericht und nur schöne Bilder schickt. Danke dafür und viel Spaß beim Anschauen.

   
 

 

   
  Es kann losgehen.
   
 

 

   
  Äpfel auflesen.
   
 

 

   
  Der Rote Herbstkalvill ist unser Favorit.
   
 

 

   
  Er hat sogar rotes Fruchtfleisch.
   
 

 

   
  Die Ernte kommt in Säcke ...
   
 

 

   
  ... und wird anschließend geviertelt.
   
 

 

   
  Fertig.
   
 

 

   
  Nächster Schritt: Die geschnittenen Äpfel werden gemahlen.
   
 

 

   
  Dann kommt die Maische in die Mostpresse.
   
 

 

   
  Es ist so weit: Abfüllen direkt ins Glas. Frischer geht´s nicht.
   
 

 

   
  Verkosten: Schmeckt als "Solo" ...
   
 

 

   
  Oder im Duett
   
 

 

   
  Das gehört immer dazu: die Vesper-Runde mit Wurst und Wecken.
   
  Liebe Teilnehmer,
Wir hoffen, es hat Euch wieder so gut gefallen wie dem Team vom OGV.
Und wer wissen will, wo der schöne Rote Herbstkalvill zu finden ist, der ist herzlich eingeladen zum nächsten Kinderferienprogramm. Bis dann!

Süßmost gab es auch beim Kinderferienprogramm 2009 und letztes Jahr einen Ausflug in die Streuobstwiesen.
   
   
               
 
 
   
OGV Bissingen Home  |  Aktuell  |  Über Uns  |  Projekte  |  Angebote  |  Kontakt