Rückblick 2013/2014  
     
  29. November 2014  
  Schnittkurs nach der Oeschberg-Methode mit Helmut Ritter  
     
  26. November 2014  
  Aktion Blühender Landkreis
mit Auftakt in Bissingen
 
     
  22. November 2014  
  Streuobstaktion 2014  
     
  30. September 2014  
  Ausflug der Klasse 4b
in die Streuobstwiesen
 
     
  28. September 2014  
  Ernterundgang durch die Bissinger Streuobstwiesen  
     
  10. September 2014  
  Kinderferienprogramm im
Backhäusle Ochsenwang
 
     
  6. und 7. September 2014  
  Kelterfest 2014  
     
  12. Juli 2014  
  Vereinsausflug ins Kompetenz-
zentrum Obstbau-Bodensee
 
     
  29. Juni 2014  
  Tag der offenen Gartentür  
     
  12. April 2014  
  Streuobstpflegetage 2014  
     
  5. April 2014  
  Auftaktveranstaltung
Schwäbisches Hanami
 
     
  1. März 2014  
  Mitgliederversammlung  
     
  30. November 2013  
  Schnittkurs nach der Oeschberg-Methode mit Helmut Ritter  
     
  25. Oktober 2013  
  LIFE+ Abschlussveranstaltung:
Rudolf Thaler erhält die Eduard Lucas-Medaille
 
     
  22. September 2013  
  Ernterundgang am Wahlsonntag  
     
  4. September 2013  
  Kinderferienprogramm
im Ochsenwanger Backhäusle
 
     
  28. Juli 2013  
  Hagelunwetter am Albtrauf  
     
  14. Juli 2013  
  900 Jahre Ochsenwang
Der OGV-Festwagen vom Bau
bis zum Umzug
 
     
  14. Juli 2013  
  900 Jahre Ochsenwang
Der Festumzug am Sonntag
 
     
  15. Juni 2013  
  Jahresausflug nach Glems  
     
  14. April 2013  
  Blütenwanderung  
     
  23. März 2013  
  Streuobst-Pflegetag  
     
  22. März 2013  
  Schnittkurs für Kinder und Jugendliche  
     
  9. März 2013  
  Jungbaum-Schnittkurs  
     
  23. Februar 2013  
  Mostprämierung  
     
     
 
  OGV HOME
 
 
ERNTERUNDGANG AM WAHLSONNTAG
  Bericht und Bilder von Gabi Goebel
 


"Kommen an einem sonnigen Wahlsonntag Leute zu einem Ernterundgang und was zeige und erzähle ich, wenn es (fast) kein Obst auf den Bäumen gibt?"
Diese Frage wird sich in der vergangenen Woche der Vorsitzende des OGV Bissingen manches Mal gefragt haben.

   
   
   
  Die Antwort auf den ersten Teil der Frage gaben fünfundzwanzig interessierte Bissinger und Gäste aus Nachbargemeinden, die sich pünktlich um 14 Uhr vor dem Hause Rudolf Thalers einfanden.
Und genau da hatte Rudolf Thaler auch schon sein erstes Thema: der Buchsbaumzünsler , das Schreckgespenst für alle Freunde des immergrünen Strauches, ist jetzt wohl auch in Bissingen angekommen. Die Raupen dieses hübschen Schmetterlings fressen die Sträucher kahl. Rudolf Thaler konnte Tipps zum Erkennen des Schädlingsbefalls und dessen Bekämpfung geben.
Es hilft leider nur ein ständiges Beobachten und gegebenenfalls der Einsatz von geeigneten Schädlingsbekämpfungsmitteln.
   
   
   
  Auf seiner nahegelegenen Streuobstwiese erläuterte Thaler dann die richtige Schnittechnik für junge und alte Obstbäume. Staunend stand die Gruppe vor dem wohl größten Kirschenbaum der Gemarkung Bissingen; ein Naturdenkmal, das nicht mehr abgeerntet wird, das aber jedes Jahr im Frühjahr durch seine Blütenpracht begeistert.

Weiter ging es zum Altsortenmuttergarten im Hundsrucken. Wie auch sonst auf den meisten Obstbäumen entlang des Albtraufes, sieht es mit dem Obstertrag in diesem Jahr nur sehr mäßig aus.

Das kalte nasse Frühjahr, ein außergewöhnlich heißer, trockener Sommer und das Hagelunwetter Ende Juli machen den Bäumen schwer zu schaffen. Nur wenige haben überhaupt Früchte angesetzt, die sich aber oft nur sehr spärlich entwickelt haben und durch Hagelkörner geschädigt sind - die Obsternte wird sich in engen Grenzen halten.
   
   
   
 
     
   
   
   
 
   
Interessantes über alte Obstsorten konnte Rudolf Thaler aber auch ohne die Anschauungsobjekte berichten.

Uli Walz erläuterte anschließend den Wildbienenstand, der erfreulicherweise von vielen verschiedenen Wildbienen besiedelt wurde - leider hat das auch ein Specht entdeckt.
Zum Schutz vor seinen Angriffen auf die Brut wurden inzwischen Metallgitter angebracht.

Den gemütlichen Ausklang fand der Ernterundgang im Schützenhaus in Bissingen bei Kaffee und Kuchen und bei einem Vesper.
   
   
   
   
 

 

   
               
 
 
   
OGV Bissingen Home  |  Aktuell  |  Über Uns  |  Projekte  |  Angebote  |  Kontakt