Rückblick 2013/2014  
     
  29. November 2014  
  Schnittkurs nach der Oeschberg-Methode mit Helmut Ritter  
     
  26. November 2014  
  Aktion Blühender Landkreis
mit Auftakt in Bissingen
 
     
  22. November 2014  
  Streuobstaktion 2014  
     
  30. September 2014  
  Ausflug der Klasse 4b
in die Streuobstwiesen
 
     
  28. September 2014  
  Ernterundgang durch die Bissinger Streuobstwiesen  
     
  10. September 2014  
  Kinderferienprogramm im
Backhäusle Ochsenwang
 
     
  6. und 7. September 2014  
  Kelterfest 2014  
     
  12. Juli 2014  
  Vereinsausflug ins Kompetenz-
zentrum Obstbau-Bodensee
 
     
  29. Juni 2014  
  Tag der offenen Gartentür  
     
  12. April 2014  
  Streuobstpflegetage 2014  
     
  5. April 2014  
  Auftaktveranstaltung
Schwäbisches Hanami
 
     
  1. März 2014  
  Mitgliederversammlung  
     
  30. November 2013  
  Schnittkurs nach der Oeschberg-Methode mit Helmut Ritter  
     
  25. Oktober 2013  
  LIFE+ Abschlussveranstaltung:
Rudolf Thaler erhält die Eduard Lucas-Medaille
 
     
  22. September 2013  
  Ernterundgang am Wahlsonntag  
     
  4. September 2013  
  Kinderferienprogramm
im Ochsenwanger Backhäusle
 
     
  28. Juli 2013  
  Hagelunwetter am Albtrauf  
     
  14. Juli 2013  
  900 Jahre Ochsenwang
Der OGV-Festwagen vom Bau
bis zum Umzug
 
     
  14. Juli 2013  
  900 Jahre Ochsenwang
Der Festumzug am Sonntag
 
     
  15. Juni 2013  
  Jahresausflug nach Glems  
     
  14. April 2013  
  Blütenwanderung  
     
  23. März 2013  
  Streuobst-Pflegetag  
     
  22. März 2013  
  Schnittkurs für Kinder und Jugendliche  
     
  9. März 2013  
  Jungbaum-Schnittkurs  
     
  23. Februar 2013  
  Mostprämierung  
     
     
 
  OGV HOME
 
 
VEREINSAUSFLUG AM 12. JULI 2014
  Tagesausfahrt nach Oberschwaben
 

Bericht von Brigitte Niemela mit Fotos von Rudolf Thaler

 

 
Zu unserem Vereinsausflug nach Oberschwaben startete der Bus am Samstagmorgen über die Alb Richtung Bavendorf.

   
 

Am Kompetenzzentrum für Obstbau Bodensee (KOB)erhielten wir eine fachkundige und detaillierte Führung durch den Ausbildungsleiter Herrn Kininger. Das KOB betreibt praxisorientierte Forschung in vielen Bereichen des Obstbaus u.a. Produktionstechnik für konventionelle und biologische Betriebe, Lagerung, Streuobstbau, Sortenprüfung und -erhalt.

   
   
  Führung mit dem Ausbildungsleiter, Herrn Kininger
   
 
     
   
  Die Entwicklung im Obstbau bleibt nicht stehen, das konnten wir an vielen Beispielen bei der Führung feststellen. Statt den niedrigen Spindelbäumen werden vermehrt hohe Spindelbäume, die mit der Hebebühne bearbeitet werden müssen, angebaut. Wir sahen sogenannte Bi-Bäume, die zwei Veredlungsstellen haben und in V-Form gezogen werden ebenso wie "schräge" Bäume, die im 45°-Winkel gezogen werden, um das Längenwachstum zu begrenzen.
   
   
  Aprikosenanbauversuch in Bavendorf
   
  Erstaunen rief auch eine neue Birnensorte hervor, bei der einige wegen der dunklen Fruchtfarbe zuerst dachten, sie ständen vor einem "Auberginen-Baum". Im Sortenerhaltungsgarten werden alte Streuobstsorten dicht an dicht auf Niederstämme gepflanzt, um den begrenzten Raum für möglichst viele Sorten nutzen zu können.
   
   
  Der vermeintliche Auberginenbaum: eine neue Birnensorte mit aparter Farbe
   
  Nach einem ausgiebigen Mittagessen ging unsere Fahrt weiter ins Museumsdorf Kürnbach. Manche museale Ausstellungsstücke riefen Erinnerungen an die eigene Kindheit und Jugend wach. Nachdem wir bislang mit dem Wetter Glück gehabt hatten, nutzten wir den nun einsetzenden Regenguss für eine Kaffepause in der gemütlichen Vesperstube.
 
In Rottum erwiesen wir dem Urbaum der Apfelsorte Jakob Fischer die Ehre. Den inzwischen als Naturdenkmal geschützten Baum hatte Jakob Fischer 1903 als kleinen Wildling in seinen Garten gepflanzt. Die Last der vielen Jahre ist dem Baum anzusehen. Man ist deshalb schon dabei, durch "Anmoosen" Stecklinge vom Original-Jakob-Fischer zu ziehen.

Schon nahe der Heimat, ließen wir im Gasthaus Schlatterhöhe unseren erlebnisreichen Tag ausklingen.
   
   
  Der Jakob-Fischer-Urbaum von 1903
   
 

Link zum Kompetenzzentrum Obstbau-Bodensee (KOB) in Bavendorf

   
  Unsere Vereinsfahrten in den vergangenen Jahren:
2013: Obstbaumuseum in Glems und Kirschenweg in Dettingen/Erms...
2012: LTZ Augustenberg, Karlsruhe-Durlach...
2011: Erdrutsch-Wanderweg bei Urbach im Remstal...
2010: Schau- und Lehrgarten Veitshöchheim bei Würzburg...
   
   
               
 
 
   
OGV Bissingen Home  |  Aktuell  |  Über Uns  |  Projekte  |  Angebote  |  Kontakt