Rückblick 2015/2016  
     
  26. Juni 2016  
  Einladung zum
Tag der Offenen Gartentür
 
     
  24. April 2016  
  Blütenrundgang  
     
  4. April 2016  
  Rosenschnittkurs  
     
  5. März 2016  
  Mitgliederversammlung  
     
  30. Januar 2016  
  Streuobstpreis des Landes Baden-Württemberg für den
OGV Bissingen
 
     
  28. November 2015  
  Oeschberg-Schnittkurs mit Helmut Ritter  
     
  9. September 2015  
  Kinderferienprogramm: Most
aus Rotem Herbstkalvill
 
     
  5. und 6. September 2015  
  Kelterfest  
     
  11. Juli 2015  
  Ausflug zum OGV Mössingen  
     
  19. April 2015  
  Blütenrundgang  
     
  11. April 2015  
  8. Bissinger Mostprämierung  
     
  21. März 2015  
  Landesweite Streuobst-
pflegetage
 
     
  7. März 2015  
  Mitgliederversammlung  
     
     
 
  OGV HOME
 
 
DIE JUNGEN HOLEN AUF !
  8. Bissinger Mostprämierung am 11. April 2015
 

Bericht von Gabi und Fotos von Ekkehart Goebel

   
  Bei der diesjährigen Mostprämierung des OGV-Bissingen im Gasthaus "Linde" war Manches anders als gewohnt: Zwei der langjährigen Juroren waren kurzfristig ausgefallen und so musste sich der Vorsitzende Rudolf Thaler um kompetente "Ersatzleute" kümmern. Mit dem Vorsitzenden des OGV Kirchheim, Roland Ruoff, war ein ausgewiesener Fachmann gefunden worden. Die weiteren Juroren Walter Schumann und Karl Class aus Hepsisau, Siegfried Nägele und BM Marcel Musolf, Bissingen gehören dem Schiedsgericht bereits seit einigen Jahren an.
   
   
   
   
   
   
   
 
   

Die Prüfung der eingereichten 28 Mostproben verlief in der gewohnt konzentrierten und ruhigen Atmosphäre.


Die Preisverleihung am Abend war dann aber geprägt von einigen Überraschungen. Die üblichen langjährigen Gewinner waren nicht auf den vorderen Plätzen vertreten. Vielmehr gelang es einigen jungen Vereinsmitgliedern mit ihren Mosten zu punkten, einer sogar gleich mit zwei eingereichten Proben.
     
 
   



Roland Ruoff konnte dem OGV Bissingen eine hervorragende Qualität der Moste bescheinigen, die sich nicht hinter denen der Nachbargemeinden zu verstecken brauchen.

Mit besonderem Respekt wies er auf die vielen anwesenden jungen Vereinsmitgliedern hin, die in ihm fast ein bisschen Neid hervorriefen.

     
 
   

Der Preisverleihung folgte ein interessanter Gedanken- und Erfahrungsaustausch über das vermostete Obst, ob Hefezusatz oder nicht, ob Holz- oder Kunststoff-Fass…
     
 
     
     
   
   
   
   
   
   
  Rudolf Thaler beglückwünschte die Preisträger, bedankte sich bei seinem Team für die Durchführung der Prämierung und wünschte allen Streuobstwiesen-Besitzern eine gute neue Saison und die Hauptsache ist und bleibt: "der eigene Most muss einem schmecken!"
   
   
   
   
  Die Gewinner der diesjährigen Mostprämierung sind:
 

Platz   1: Thomas Weil



Platz   2: Ulrich Walz


Platz   3: Thomas Weil


Platz   4: Hans Gölz
Platz   5: Volker Schaufler
Platz   6: Wolfgang Klenk
Platz   7: Rudolf Thaler
Platz   8: Gert Leiter und
               Wolfgang Pauling
Platz 10: Karl Ederle, Ulrich Walz und
               Karl Ederle
 
184 von 200 möglichen Punkten:
mit einem Apfel-Birne Most aus dem Kunststoff-Fass

183 Punkte: ebenfalls mit einem Apfel-Birne Most

181 Punkte: mit einem Birnen-Most aus dem Holzfass

175 Punkte
172 Punkte
171 Punkte
167 Punkte
164 Punkte

161 Punkte
   
  Herzlichen Glückwunsch !
   
   
   
   
   
               
 
 
   
OGV Bissingen Home  |  Aktuell  |  Über Uns  |  Projekte  |  Angebote  |  Kontakt