Rückblick 2015/2016  
     
  19. Juni 2016  
  Jahresausflug nach
Baden-Baden
 
     
  24. April 2016  
  Blütenrundgang  
     
  4. April 2016  
  Rosenschnittkurs  
     
  5. März 2016  
  Mitgliederversammlung  
     
  30. Januar 2016  
  Streuobstpreis des Landes Baden-Württemberg für den
OGV Bissingen
 
     
  28. November 2015  
  Oeschberg-Schnittkurs mit Helmut Ritter  
     
  9. September 2015  
  Kinderferienprogramm: Most
aus Rotem Herbstkalvill
 
     
  5. und 6. September 2015  
  Kelterfest  
     
  11. Juli 2015  
  Ausflug zum OGV Mössingen  
     
  19. April 2015  
  Blütenrundgang  
     
  11. April 2015  
  8. Bissinger Mostprämierung  
     
  21. März 2015  
  Landesweite Streuobst-
pflegetage
 
     
  7. März 2015  
  Mitgliederversammlung  
     
     
 
  OGV HOME
 
 
KINDERFERIENPROGRAMM 2015
  Optisch und geschmacklich ein Gedicht: Süßmost aus Rotem Herbstkalvill
 

Bericht von Rudolf Thaler mit Bildern von Ekkehart Goebel

   
  Am Mittwoch der letzten Ferienwoche konnten wir am Nachmittag 17 Kinder begrüßen. Aus der alten Apfelsorte 'Roter Herbstkalvill' sollte Saft gekeltert werden.

Diese Sorte ist bereits im Jahr 1565 mit Standort fürstlicher Lustgarten in Stuttgart erwähnt. Ob diesem Alter waren alle Kinder sehr erstaunt. Heute ist die Sorte nur noch ganz selten anzutreffen.
Wegen ihrem stark himbeerartigen Aroma und dem roten Fruchtfleisch unter der Schale gilt die Sorte auch heute noch als Besonderheit.

Nach dem Waschen und Zerkleinern kamen die Apfelschnitze in die Mühle und jedes Kind durfte abwechselnd die Schneidräder drehen. Das Mahlgut kam dann in die Presse und dann war wiederum Muskelschmalz gefragt. Begeistert waren die Kinder dabei.

Sichtlich stolz auf ihr gewonnenes Produkt, genossen sie den rötlich, leckeren Apfelsaft. Jedes Kind durfte außerdem noch eine Kostprobe für die Eltern oder Geschwister nach Hause nehmen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Kindern für ihre Teilnahme und bei der Feuerwehr, die uns wiederum Quartier gab.

Dank auch an unsere Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben.
   
   
   
  Es kann losgehen
   
   
   
  Der Rote Herbstkalvill ist eine seltene und schmackhafte Sorte. Ekkehart Goebel gibt Tipps zur Verarbeitung.
   
   
   
  Vor dem Vierteln werden die Äpfel sauber gewaschen.
   
   
   
  Das Schneide-Team wartet auf Nachschub.
   
   
   
  Nach dem Schneiden und Mahlen kommt die Maische in die Presse.
   
   
   
  Uli Walz mit den letzten Vorbereitungen. Dann ist der Nachwuchs an der Reihe.
   
   
   
   
   
   
  Mit dem Refraktometer, einem Gerät zum Messen des Zuckergehalts, wird die Qualität des Süßmosts bestimmt: 54 Öchsle sind ein hervorragender Wert, der 4 Punkte über dem statistischen Durchschnitt der vergangenen Jahre für diese Sorte liegt.
   
   
   
  Hervorragend schmeckt jedenfalls das Ergebnis des Nachmittags: selbst gekelterter Apfelsaft, süß und von kräftig roter Farbe.
   
   
   
   
               
 
 
   
OGV Bissingen Home  |  Aktuell  |  Über Uns  |  Projekte  |  Angebote  |  Kontakt