DEMNÄCHST BEI UNS:

 
     
  Sa, 04. März 2017  
     
  Ordentliche Mitgliederver-sammlung des OGV Bissingen  
 

Die diesjährige Versammlung findet ab 19.30 Uhr im Gasthof Adler statt...

 
     
     
  Sa, 18. März 2017  
     
  Schnittkurs  
 

Schnittkurs zur Erziehung von Jungbäumen im Oeschberg-System mit Rudolf Thaler ab 9 Uhr im Gewann Hundsrücken...

 
     
     
  Sa, 25. März 2017  
     
  10. Landesweite Streuobst-
pflegetage für Baumschneider
 
 

Fachwarte und kundige Baumschneider treffen sich zum Obstbaumschnitt in den Gemeindeobstwiesen im Melkersteich...

 
     
     
  Sa, 8. April 2017  
     
  Arbeitseinsatz im Melkersteich und der Lehmgrube  
 

Freiwillige entsorgen Baumschnitt-
gut und entfernen Sukzession...

 
     
     
     
  RÜCKBLICK  
     
  Vereinsausflug nach
Baden-Baden
 
     
 

 

 
     
 

Rosenvielfalt in der Kurstadt
an der Oos...

 
     
     
  Blütenrundgang durch die Bissinger Streuobswiesen  
     
 

 

 
     
 

Alle warten auf den Wiedehopf...

 
     
     
  Rosenschnittkurs in Ochsenwang  
     
 

 

 
     
 

"Rosen schneida isch koi
Kunscht - aber ...

 
     
     
     
  Jahresprogramm 2017  
     
  Alle Termine im Jahr 2017 finden Sie hier...    
     
   

WILLKOMMEN BEIM OGV
BISSINGEN AN DER TECK !

 
Streuobstpreis des Landes Baden-Württemberg
für den OGV Bissingen
 
Streuobstpreis
 
Bei dem zum ersten Mal verliehenen Preis wurde der OGV Bissingen für seine vorbildliche Arbeit im Bereich Streuobstanbau von Minister Alexander Bonde in der Landwirtschaftlichen Versuchanstalt für Wein- und Obstbau ausgezeichnet...   
 
Schnittkurs nach der Oeschberg Methode mit Helmut Ritter im November 2015

Ein Börtlinger Weinapfel vor dem Schnitt. Wie gut er nachher aussieht, erfahren erfahren Sie hier ...
 
 
Kinderferienprogramm 2015
Most aus Rotem Herbstkalvill


Aus einer seltenen alten Apfelsorte mit himbeerartigem Aroma und rotem Fruchtfleisch wurde ein köstliches Getränk gemacht ...
 
 
Neues aus dem Grünen Klassenzimmer

Schule im Grünen ist spannend und eine willkommene Abwechslung zum Schul-Alltag.
Beim Ausflug am 30. September 2014 gab es viel zu erleben und zu entdecken ...
 
 
Der Nachwuchs kann so manchem Baumbesitzer etwas vormachen. Wo lernt man das ?
Zum Beispiel beim Schnittkurs für Kinder und Jugendliche 2013 oder 2010 ...
 
Beim Kinderferienprogramm 2014 gab es Apfeltaschen und Schokospieße. Sehr lecker!
 
Auf den Geschmack gekommen sind auch die Teilnehmer vom Kinderferienprogramm 2015. Da wurde ein ganz spezieller Apfelsaft gekeltert.

Hier finden Sie Wissenswertes rund um unseren Verein, seine Ziele und Aktivitäten.

 
Immer aktuell sind natürlich die Hinweise auf unsere Veranstaltungen. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten, sind Sie hier genau richtig.
 
Unser Angebot an Vorträgen, Ausfahrten und Beratung in Sachen Obst- und Gartenbau richtet sich übrigens nicht nur an Mitglieder.
 
Wollten Sie nicht schon immer ein Apfelbäumchen pflanzen oder einem alten Gehölz einen passablen "Fassonschnitt" verpassen?
So geht´s noch besser: mit Tipps aus der Praxis und aus erster Hand. Mitmachen beim OGV hat noch eine Reihe weiterer Vorteile, zum Beispiel ...

N E U : Schnittdemonstration nach der Oeschberg-Methode in Text und Bild ...    
 
Die Erhaltung unserer Kulturlandschaft ist uns - neben dem Obst- und Gartenbau - ein wichtiges Anliegen. Rund um Bissingen betreuen wir eine Reihe von Streuobstanlagen, teilweise mit alten und selten gewordenen Sorten.
 
Das Projekt des Jahres 2011, das Wildbienenhaus im Altsortenmuttergarten zeigt schon Erfolg.
Gemeinsam mit der Gemeinde Bissingen beteiligen wir uns unter anderem am Projekt LIFE+ in Sachen Vogelschutz und an den landesweiten Streuobstpflegetagen.
 
Das Freilichtmuseum Beuren


Das Freilichtmuseum Beuren ist eines von sieben regionalen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg. Es wurde 1995 eröffnet und präsentiert hierher versetzte alte Gebäude aus dem Raum Mittlerer Neckar und Schwäbische Alb.
Der Obstbau und die landschäftsprägenden Streuobstwiesen werden alljährlich in einer Sonderschau vorgestellt. Im Oktober 2015 wurde im Rahmen des "Moschtfescht" gezeigt, welch vielfältige Leckereien aus den Früchten der Streuobstwiesen entstehen können.
Auch der SWR war mit seiner bekannten Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein dabei. Bei der rundum sehenswerten Live-Sendung entstanden neben Apfelsaft und Küchlein auch eine Reihe von Interviews. Unter den Gesprächspartnern und bekannten Protagonisten der Streuobstwiesen war auch unser Vorsitzender Rudolf Thaler.

Den kompletten Beitrag (89 min) zum Moschtfescht können Sie in der Mediathek des SWR unter diesem Link abrufen..

Infos zum Freilichtmuseum Beuren:
www.freilichtmuseum-beuren.de

 

 

Quelle: Freilichtmuseum Beuren

 
 
Buchvorstellung:
Für Kenner und Liebhaber der Region
 
 

Reinlesen ins Buch:
Einen ersten Eindruck gewinnen Sie bei der Lektüre des Interviews mit Rudolf Thaler (PDF) ...

Buchvorstellung beim Silberburg-Verlag...
 
 
 
 

 

   


 
LOGL Mitglied im Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft, Baden-Württemberg e.V. (LOGL)
   
  Mitglied im Verein
streuobstparadies.de

Neu: Ausgabe 12/2016 
des Paradiesblättle  (PDF)
  Inhalte: Mitgliederreise 2017,
  Befragung zu Bewirtschaftungs-
  methoden, Sorten-Seminare,...
 
 
  Jede Woche neu !
Der LOGL-Gartenkalender als kostenloses Abonnement per   E-Mail-Newsletter.
Info und Bezug bei
logl-bw.de ...
 
   
 
Ulmer Butterbirne
 
Bild: LOGL  


Der Sonnenwirtsapfel wurde vom Arbeitskreis Streuobst des LOGL zur Streuobstsorte des Jahres 2017 gewählt. Der sehr robuste Baum ist für Höhenlagen geeignet und liefert feinsäuerliche Äpfel, die lange lagerfähig sind...  

 
   
 
 
   
 
 
 
               
 
 
   
OGV Bissingen Home  |  Aktuell  |  Über Uns  |  Projekte  |  Angebote  |  Kontakt